Wir trauern um Silke Waber

Wenngleich wir es noch immer nicht fassen können, müssen wir mitteilen, dass am 8. August 2017 mit Dr. Silke Waber eine der Initiatoren des Projektes von uns ging. Silke entfachte in so vielen von uns erst das Feuer, die verrückte Idee eines Völkerfreundschaftdenkmals tatsächlich Realität werden zu lassen. Ihr Traum von Freundschaft zwischen Menschen verschiedener Kulturen war mehr als nur ein Antrieb dafür, dass unser Völfi sich jetzt gerade tatsächlich auf dem Weg nach Russland befindet und, dass die Bewohner beider Leipzigs so eng zusammenrückten. Wir sind unendlich traurig darüber, dass unsere Freundin den Aufbau und das fertige Denkmal nun nicht mehr sehen wird.

Am 6. September 2017 findet um 13 Uhr die öffentliche Urnenbeisetzung auf dem Südfriedhof Leipzig statt.

Wir danken dir für alles Silke! Die Spuren Deines Lebens werden stets in uns lebendig sein.

Die Spuren Deines Lebens werden stets in uns lebendig sein.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.